Blitzpokal 2006

Christoph besiegt Horst im Finale mit 7-2 !

Achtelfinale am 24.08.:

Weiß (erste Partie)Schwarz (erste Partie) Ergebnis
Thomas Hoffterheide Johannes Heuser 7,0 - 0,0
Frederik Steinmann Herbert Sokolowski 4,5 - 6,5
Martin Borgs Udo Koch 7,0 - 2,0
Bernd Lange-Hegermann Christoph Schlüter 1,0 - 7,0
Norbert Möhlen Joachim Skrzypczyk 2,0 - 7,0
Peter Gajda Malte Dobiasch 7,0 - 0,0
Hans-Georg Große Horst Sinnwell 0,0 - 7,0
Gerhard Schäfer Thilo Jansen 7,0 - 3,0

Viertelfinale am 14.09.:

Weiß (erste Partie)Schwarz (erste Partie)Ergebnis
Christoph SchlüterThomas Hoffterheide 6,5 - 5,5
Joachim Skrzypczyk Peter Gajda5,0 - 7,0
Herbert Sokolowski Horst Sinnwell0,0 - 7,0 kl.
Martin Borgs Gerhard Schäfer 7,0 - 0,0

Halbfinale am 05.10.:

Weiß (erste Partie)Schwarz (erste Partie)Ergebnis
Horst SinnwellPeter Gajda 7,0 - 5,0
Martin Borgs Christoph Schlüter0,0 - 7,0

Finale am 18.01.07:

Weiß (erste Partie)Schwarz (erste Partie)Ergebnis
Christoph SchlüterHorst Sinnwell 7,0 - 2,0


 

Turniermodus
Modus K.O. - System
'Best of 12'
Spielbeginn19:15 Uhr
Spieldauer 5 Minuten je Spieler und Partie
BWZ keine Auswertung


Übersicht interne Turniere
Übersicht Spielpläne
zurück zur Start-Seite