Kirchhellen wird Fünfter

Zum fünften Mal in Folge sind wir zum Fußballschach in Wermelskirchen angetreten.
Mitgefahren sind diesmal Andreas, Bernd, David, Felix, Horst, Joachim, Matthias und Peter.
Auch diesmal haben wir einen 9-Personen-Bus angemietet.

In einem Gruppenfeld von 8 Mannschaften hat jeder gegen jeden gespielt.
Anschließend wurden noch Finalspiele (Platzierungsspiele) ausgetragen,
so dass jede Mannschaft 8 Kämpfe zu absolvieren hatte.

Zunächst wurden mit 5er - Mannschaften Blitzpartien ausgetragen. Anschließend wurde Fußball gespielt,
wobei erzielte Punkte im Schach einfach und im Fußball erzielte Tore doppelt gezählt wurden.

Insgesamt belegten wir den 5. Platz. Nach guten schachlichen Leistungen (Topscorer Andreas mit keiner einzigen Niederlage)
konnten wir fußballerisch nicht überzeugen. Lediglich die gute Defensivarbeit um Joachim im Tor und Bernd
und Andreas in der Abwehr ist besonders hervorzuheben. Unser bestes Spiel war wohl gegen den Turniersieger,
wo wir im Schach 3:2 vorgelegt haben und das 0:1 durch Eigentor in den letzten Sekunden gekriegt haben und somit verloren.
Kurz zuvor hätten wir durch eine 100 % Chance in Führung gehen und den Sack zu machen können.

Gesamtsieger war Gastgeber Wermelskirchen vor den „Auzis“. Dritter wurde Witzhelden vor Rheinhausen.

PG



zurück zur Turnier-Übersicht
zurück zur Start-Seite