Fußballschach in Plettenberg

SF Kirchhellen mit dabei

Bericht von Horst Sinnwell:

Nachdem Wermelskirchen im letzten Jahr ausgefallen war, bot sich am 30.6. in
Plettenberg die Gelegenheit, unsere Künste im Fußball-Schach unter Beweis zu stellen.
Allerdings hingen diesmal die Früchte sehr hoch, da im Feld 10 Titelträger
und diverse Spieler aus den ersten Ligen antraten.
Trotzdem konnten wir mit 7 Mannschaftspunkten in das Fußballturnier starten.
Leider wurden uns hier unsere (speziell konditionellen) Grenzen aufgezeigt,
wir konnten aber immerhin das Spiel gegen den Ausrichter Plettenberg
gewinnen. Nach früher Führung wurde die Defensive gestärkt und der Gegner ausgekontert.

Da nur 7 Spieler im Schach und Fußball antreten durften, hat sich Marco auf's Schach konzentriert
und Johannes hat uns auch als Torschütze und Konditionswunder unterstützt.
Allerdings hatte Marco nach dem Schachturnier (7 Runden vollrundig) auch das Ziel an der Theke schon erreicht.
Obwohl wir nicht alle Daten hatten, dürften wir in dieser Disziplin den Spitzenplatz erreicht haben.

Dank auch an Werner K., der nach Pech in der Verlosung alle sicher nach Hause gebracht hat.


Tabelle

Bericht auf der Homepage der Svg Plettenberg
 

zurück zur Turnier-Übersicht

zurück zur Start-Seite